Brief an das Sächsische Staatsministerium

19. Juli 2020

An das Sächsisches Staatsministeriumfür Wissenschaft, Kultur und TourismusStaatsministerin des Bereichs Kultur undTourismus Frau Barbara KlepschWigardstr.1701097 Dresden

Das Netzwerk der Lagergemeinschaften schließt sich im vollem Wortlaut der Pressemitteilunganvon Sächsische LandesarbeitsgemeinschaftAuseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus,AG der KZ-Gedenkstätten in der Bundesrepublik DeutschlandForum der Landesarbeitsgemeinschaften der Gedenkstätten,Erinnerungsorte und-intiativen in DeutschlandUntragbare Äußerungen des amtierenden Geschäftsführers der Stiftung Sächsische Gedenkstätten müssen Konsequenzen habenIm Namen der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft,wir als Nachfahren und deren Freundinnen und FreundefordernwirdiesofortigeAbsetzungdes amtierenden Geschäftsführers der Stiftung der Sächsischen Gedenkstätten Siegfried Reiprich.10.07.2020Unterzeichnende Verbände:Auschwitz-Komitee in der Bundesrepublik Deutschland e.V.Ester Bejarano-Überlebende, Susanne Kondoch-Klockow und Helga Obens ( Vorstand )ArbeitsgemeinschaftBergen BelsenLagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald-Dora e.V.Günter Pappenheim-Buchenwaldhäftling Vorsitzender und erster Vizepräsident des internationalen Komitees Buchenwald-Dora
Lagergemeinschaft Buchenwald-Dora/ Freundeskreis e.V.Lagergemeinschaft Dachau der Bundesrepublik Deutschland e.V.Deutsches Mauthausen Komitee Ost e.V.Lagergemeinschaft und Gedenkstätte KZ Moringen e.V.Arbeitsgemeinschaft Neuengamme e.V.Lagergemeinschaft Ravensbrück Freundeskreis e.V.Lagerarbeitsgemeinschaft KZ Sachsenburg e.V.Sachsenhausen-Komitee in der Bundesrepublik Deutschland e.V.Bund der sozialdemokratischen Freiheitskämpfer_innen und der Opfer des Faschismus und aktiven Antifaschisten_innen OberöstereichOstdeutsches Kuratorium von Vereinen e.V.Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes-Bund der Antifaschistinnenund Antifaschistenim Namen des „Netzwerk Lagergemeinschaften“
Vera Dehle-Thälmann